Vom Saatkorn zur Pflanze

Unser Saatgut wird überwiegend selbst aus anerkannten Beständen bei ausgewählten Forstämtern geerntet. Wir scheuen weder Kosten noch Mühe, um unsere Kundschaft mit herkunftsgesicherten Pflanzen zu beliefern!

Die Rotbuchenbeerntung führen wir ausschließlich mit Netzen durch. Diese schonende, aber sehr aufwändige Methode garantiert ein Maxiumum an Qualität. Die Eichensaaternte erfolgt durch Handlesung, Nadelholzbestände beernten wir mit Zapfenpflückern.

Saaternte mit Drehleiter

Wir ernten Saatgut für unseren Eigenbedarf und Verkauf.

Saaternte durch Zapfenpflücker

Die Beerntung von Nadelholz führen wir mit Zapfenpflückern durch.

Saaternte mit Hebebühne

Alle Laubholzarten, außer Rotbuche und Eiche, werden mit der Drehleiter oder Hebebühne geerntet.

Rotbuchenbeerntung mit Netzen

Die Rotbuchenbeerntung führen wir nur mit Netzen durch.

Saatgut-Infos